Ein Kommentar aus der Rhein-Neckar-Zeitung vom 20.12.2013

Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie erfolgreich Ideen umgesetzt werden können. Immer dann, wenn ehrenamtliches Engagement im Vordergrund steht, Menschen mit Begeisterung bei der Sache sind und die Unterstützung seitens der Bevölkerung  gewährleistet ist, kann Erfolg vermeldet werden. So auch jetzt bei der zweiten Auflage der Wieslocher Weihnachts-Wunsch-Aktion. Viele haben hier an einem wohltätigen Strang gezogen  und ihre Freizeit in den Dienst der Sache gestellt. Es gab wieder Spenden von Unternehmen und Privatpersonen,  zahlreiche  „Geschenkpaten“ hatten den Weg ins Rathaus gefunden, um dort die Wunschzettel abzuholen. Eine perfekte Organisation, das Einbinden möglichst all jener, die sich im sozialen Bereich engagieren, eine kooperative Stadtverwaltung und ein Ehrenamtsbüro, das tatkräftige Unterstützung leistete, sind die Garanten des Erfolges. Weiter so.

Hans-Dieter Siegfried


Share →